Der Riesling interpretiert das Rheingau-Terroir besonders ausdrucksvoll und elegant. Die Reben in unseren Weinbergen sind alt, manche stehen schon seit 70 Jahren in unseren Steillagen. Von Natur aus durch karge Böden und alte Reben begrenzt und in Handarbeit selektiert, ist die höchste Qualität unserer Weine unser Anspruch.

Abschnitt 1

WINTERPROBE 2019

Liebe Gäste und Weinliebhaber,

wir wurden erneut ausgezeichnet: mit dem 1. Platz der VINUM Verkostung „RIESLING CRUS weltweit“ für die 2015er Lorcher KRONE.

Dies nehmen wir zum Anlass, Ihnen an unserer Winterweinprobe am

Samstag, den 30. November 2019 von 11 bis 18 Uhr

eine Vertikale dieses Weines zu präsentieren.

Als besonderes Highlight öffnen wir eine Magnumflasche unserer Jubiläumsedition „KRONE 10 Jahre Weingut Eva Fricke“ – eine Selektion unserer ältesten Reben.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Teilnehmerzahl unsere Winterweinprobe ist limitiert. Daher bitten wir Sie um Anmeldung!

Hier anmelden

Abschnitt 2

Weinkollektion

In unseren Weinbergen um Kiedrich und Eltville wachsen saftige, fruchtige Rieslinge heran: Die fruchtbaren, nährstoffreichen und wasserspeichernden Löss-/Lehm- und Tonböden schenken dem Wein eine Aromenfülle exotischer Früchte, Kräuter und Blüten.

Die Schiefer- und Quarzitböden in den nördlichsten Rheingauer Weinbergen um Lorch und Lorchhausen bringen außergewöhnlich elegante und filigrane Rieslinge hervor. Die Weine zeigen prägnante mineralische, manchmal schon fast salzige Nuancen.

Der An- und Ausbau aller Weine erfolgt seit 2011 nach ökologischen Richtlinien. Seit Juli 2016 befinden wir uns im EU-Bio-Zertifizierungsprozess und seit 2017 sind unsere Weine bei der „Vegan Society“ registriert.

GUTSWEINE

RHEINGAU Riesling QbA trocken – saftig-fruchtig, Apfel- & Pfirsicharomen, trockener Abgang.

VERDE Rheingau Riesling QbA – erfrischende Säure, Zitrusnoten & Textur von Limonencreme.

MELLIFLUOUS Rheingau Riesling QbA – saftig-fruchtig, gelbe & rote Himbeeren, Kaki, feinfruchtig und animierend.

ORTSWEINE

KIEDRICH Riesling QbA trocken – Noten von Kumquat & Orange, saftig und fruchtbetont.

LORCH Riesling QbA trocken – Zitrusaromen, saftig am Gaumen, mineralisch-salziger Abgang.

WISPERWIND Lorcher Riesling QbA – Weinbergspfirsich & Wassermelone, feinfruchtig, erfrischend und animierend.

LAGENWEINE

MÉLANGE Rheingau Riesling QbA trocken – Noten von Pfirsich, Aprikose & Mirabelle, kristallin, trockener Abgang.

Lorchhäuser SELIGMACHER Riesling QbA – Noten von Maracuja, Litschi, Sternfrucht & Holunderblüten, dezente Restsüße, kristallin-puristischer Wein mit mineralisch-salzigem Abgang.

Lorcher KRONE Riesling QbA trocken – Aromen von Kräutern & gelben Früchten wie Quitte, Birne und gelben Pflaumen, vielschichtig mit eleganter Struktur.

Lorcher SCHLOSSBERG Riesling QbA – Kandierte Ananas & Mango, cremiger Abgang mit mineralischer Länge.

RESTSÜSS

Lorcher SCHLOSSBERG Riesling SPÄTLESE – Litschi, Maracuja & Rosenblüten, kristallin, filigran & klar, trotz Restzucker fast salzige Mineralität.

Lorcher SCHLOSSBERG Riesling SPÄTLESE GOLDKAPSEL – Kristalline & puristische Fruchtessenz von Nektarine, Mango & kandierten Zitrusfrüchten, cremige Textur.

ANDERE REBSORTEN

PINOT NOIR ROSÉ Rheingau QbA trocken – Dezente Kirsch- & Johannisbeeraromen.

WEISSBURGUNDER Lorcher Krone QbA trocken – Honigmelone, Nuss & Brioche, elegant & vielseitig.

SILVANER Lorchhäuser Seligmacher QbA trocken – Unkompliziert, leichtfüßig mit mineralischer Länge & ein Hauch von Stachelbeere.

SEKT

2016 PINOT NOIR ROSÉ BRUT NATURE – Zarte Anklänge von Erdbeeren, roten Johannisbeeren & Brioche, cremig weiche Textur, dichte & feine Perlage im Champagner-Stil.

Abschnitt 3

Referenzen

Abschnitt 4 Platzhalter