Aktuelles

23. Juni 2018: Jahrgangspräsentation

Wie jedes Jahr um diese Zeit sind unsere Türen für Sie geöffnet! Wir laden Sie herzlich ein zur Verkostung unserer neuen Kollektion – in unserer Vinothek von 11 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!

Anmelden


Betriebsferien

Bitte beachten Sie, dass unser Weingut an folgenden Tagen geschlossen bleibt:
30. April, 11. Mai, 1. Juni, 30. Juli – 24. August


Ab Juni 2018: Weinkollektion 2017!

Das Warten hat ein Ende, in wenigen Wochen ist unser neuer Jahrgang verfügbar.
Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Kollektion bieten unsere drei – schon jetzt erhältlichen – Rheingau-Cuvées! Ab Mai gibt es unsere neue Weinliste.

Weinliste erhalten


24. Juni 2018: Sommerfest
Ketschauer Hof, Deidesheim/Pfalz

Leckeres Essen, Live-Musik und feine Weine – da kommt jetzt schon Vorfreude und Sommerlaune auf!

Feiern Sie mit uns den Sommer!


2. Juli 2018: Weinmesse Véritable,
Aloisiushof, St. Martin/Pfalz

Wunderbare Weine von 92 Winzern aus 37 Anbaugebieten und acht Ländern auf der pfälzischen Weinmesse Véritable – freuen Sie sich mit uns auf dieses tolle Event!

Karten sichern


„L’Art De Vivre“ – Galadinner am 8. März 2018 –
Rheingau Gourmet und Wein-Festival

Alljährlich versammeln sich Gourmets, Spitzenköche und -winzer beim bekannten Festival und feiern den Genuss. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder Teil dieses „Gipfeltreffens“ sind! Für das Galadinner mit den Chefs Gerhard Wieser**, Jörg Sackmann** und Martin Fauster* und den Champagnern und Weinen von Champagne Ruinart, Weingut Venica & Venica, Gut Hermannsberg, Mas Doix Estate Winery, Losada, Nusbaumer und von uns gibt es noch Karten:

Direkt reservieren


„Matter of Taste – The Ultimate
Fine Wine Experience“ in Zürich 2018

800 Weine – alle zwischen 90 und 100 Punkten von Robert Parker bewertet – von mehr als 250 Weingütern weltweit. Wir zeigten unsere Rieslinge Lorch trocken 2015 und Lorcher Krone trocken 2016 bei diesem außergewöhnlichen Event.

Matter of Taste Zürich 2018


Robert Parker Ratings – Vintage 2016

Bis zu 94 Punkte für unseren Jahrgang 2016 – great!

Alle Bewertungen


Aufsteiger zu 4,5 F im Feinschmecker
„Die besten Winzer & Weine 2017/18“

Wir freuen uns riesig über den Aufstieg, und dass uns  die Feinschmecker-Jury zu den Top-Betrieben im Rheingau zählt:

„Eva Fricke geht ihren Weg immer weiter, und die Mühe hat sich gelohnt. So gut wie jetzt waren ihre Weine noch nie – wir gratulieren zum Aufstieg! Unheimlich fein sind die Lagenunterschiede herausgearbeitet, kaum jemand im Rheingau versteht den Riesling so gut wie sie. Chapeau!“ – Merci beaucoup!


Jancis Robinson Ratings – Vintage 2016

Bis zu 18 Punkte für unseren Jahrgang 2016 – outstanding!

Alle Bewertungen


James Suckling Ratings – Vintage 2016

Traumbewertungen für unseren Jahrgang 2016 – bis zu 96 Punkte!

Alle Bewertungen


3 Trauben im „Gault&Millau 2018“

Dem Aufstieg in 2017 zu den drei Trauben folgte nun die Bestätigung der „sehr guten“ Qualität der Weine: „Ein schönes Gleichgewicht, ein klarer, aber nicht plakativer Stil, stets mit Rückgrat.“ – Wir danken!

2016 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 91 Punkte
2016 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 90 Punkte
2016 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 90 Punkte
2016 Lorcher Schloßberg QbA – 89 Punkte
2016 Elements Riesling QbA trocken – 88 Punkte
2016 Wisperwind Lorcher Riesling QbA off dry – 87 Punkte


Falstaff Weinguide 2018

„…eine mineralisch-markante Kollektion, die rundum überzeugen konnte.“ – Das hören wir gern!

2016 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 92 Punkte
2016 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 90 Punkte
2016 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 91 Punkte
2016 Wisperwind Lorcher Riesling QbA off dry – 89 Punkte

Falstaff Weinguide 2018


Drei Sterne im „Vinum Weinguide 2018“

„Spät- und Auslese aus dem Schloßberg gehören zur Spitzengruppe… im Rheingau.“ – Nichts hört man lieber.

2016 Lorcher Schloßberg Riesling Auslese – 93 Punkte
2016 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 92 Punkte
2016 Lorcher Schloßberg Riesling QbA – 91 Punkte
2016 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 91 Punkte


„Die andere Seite“: Countertenor Andreas
Scholl über Eva Fricke und das Weingut

Der Countertenor aus Kiedrich hat  Dokumentation über Eva Fricke und unser Weingut gedreht, die 2017 auf arte ausgestrahlt wurde. Während der Dreharbeiten begleitete der Sänger sie im Rheingau und bei ihrem Businesstrip u.a. nach London, wo sie Sommeliers und Händlern ihre Weine vorstellte.

Den Film finden Sie in der arte-Mediathek


Stuart Pigotts „Riesling Heroine 2016“

„Riesling-Heldin 2016“ – was für eine Auszeichnung! Wir freuen uns riesig über diesen Titel, den Stuart jedes Jahr für die besten Rieslinge von Produzenten vergibt, die ihn durch ihren Wagemut und Innovation beeindrucken.

Manchmal überraschten ihn die Preisträger selbst, oft aber sah er sie schon lange kommen und folgte ihrem Aufstieg bis zu dem Punkt, an dem ein ganz besonderes Lob und Auszeichnung fällig war.

„Jeder Riesling leuchtet wie ein Diamant“ – seine Beschreibung unserer Rieslinge aus dem 2015er-Jahrgang könnte für uns nicht schöner sein, danke Stuart:-)

Den kompletten Artikel in Stuart Pigotts Blog


Jancis Robinson Ratings – Vintage 2015

Bis zu 18 Punkte für unseren Jahrgang 2015 – amazing!

Alle Bewertungen


Falstaff Weinguide 2017

„Die 2015er sind eine Landmarke: Frucht und Würze der Weine leuchten in Naturfarben, ohne im Geringsten technisch zu wirken.“

2015 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 93 Punkte
2015 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 92 Punkte
2015 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 92 Punkte
2015 Kiedrich Riesling QbA trocken – 90 Punkte

Falstaff Weinguide 2017


Robert Parker Ratings – Vintage 2015

95 Punkte für unseren Jubiläumswein Lorcher Krone 10 Years! Excellent!

Alle Bewertungen


Aufstieg zu 3 Trauben im „Gault&Millau 2017“

„Die 2015er Rieslinge zeichnet eine sehr gute Säurestruktur aus. Sie sind animierend, ohne jahrgangstypische Härte und besitzen an der Spitze eine Tiefe und Komplexität, die wir heuer nur selten im Rheingau verkosten durften.“

2015 Lorcher Schloßberg Riesling QbA – einer der Spitzenreiter unter den feinherben Rieslingen mit 93 Punkten

2015 Lorcher Schloßberg Riesling Auslese – 92 Punkte
2015 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 91 Punkte
2015 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 90 Punkte
2015 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 90 Punkte


Feinschmecker „Die 750 besten Weine aus Deutschland 2016/17“

4 F mit der Tendenz nach oben und drei Weine unter den 25 besten trockenen Rieslingen aus dem Rheingau:

2015 Kiedrich Riesling QbA trocken
2015 Lorcher Riesling QbA trocken
2015 Rheingau Riesling QbA trocken


„Liebling des Jahres 2015“ der FAZ

Jedes Jahr im November präsentieren Stuart Pigott und Jürgen Dollase in der Frank- furter Allgemeinen Zeitung ihre persönlichen Winzer-, Köche- und Weinfavoriten.

Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Eva Fricke „Aufsteiger-Winzer des Jahres 2015“ geworden ist.

Aufsteiger-Winzer des Jahres


Robert Parker Ratings – Vintage 2014

92 Punkte für unsere Lorcher Krone und Lorchhäuser Seligmacher

Alle Bewertungen


Jancis Robinson Ratings – Vintage 2014

Bis zu 17 Punkte für unseren Jahrgang 2014 – wonderful!

Alle Bewertungen


Falstaff Weinguide 2016

„Es sind Weine, die ohne laute Töne auskommen, straff gebaut und auf Zukunft ausgerichtet, dabei aber auch ohne übertriebene Strenge und mit sehr vielen aromatischen Zwischentönen.“

2014 Lorcher Schloßberg Riesling QbA – 92 Punkte
2014 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 91 Punkte
2014 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 90 Punkte
2014 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 89 Punkte

Falstaff Weinguide 2016


Bestätigung der 2 Trauben im „Gault&Millau 2016“

„Mit einer sehr guten Kollektion… letztjährigen Aufstieg eindrucksvoll bestätigt.“

2014 Lorcher Schloßberg Riesling Spätlese – 89 Punkte
2014 Lorcher Schloßberg Riesling QbA – 88 Punkten
2014 Lorcher Krone Riesling QbA trocken – 88 Punkte
2014 Lorchhäuser Seligmacher Riesling QbA – 87 Punkte


„Newcomer des Jahres 2013“ – Falstaff Wine Trophyfalstaff_fricke

Die »Oscar-Nacht« der Weinszene, die Wein Trophy auf Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig: Eva Fricke wurde dabei zum „Newcomer des Jahres 2013“ gekürt.

Die Sieger der Wein Trophy

»Newcomer des Jahres« Eva Fricke hat quasi aus dem Nichts eines der spannendsten Weingüter der Region aufgebaut.

Eva Fricke im Portrait: Blaue Augen und ein Haus am Meer